4900

 

 

 

Aktuelles:

 

Wichtige Bekanntmachung der Ökumenischen Sozialstation Fritzlar

 

 

Die Ökumenische Sozialstation Fritzlar sagt zum 30.10.2016 vielen herzlichen Dank an Sie alle, die Sie über viele Jahre hinweg das Mittagessen über uns erhalten haben. Danke für Ihr langjähriges Vertrauen.

Ein herzliches Dankeschön möchten wir aus diesem Anlass auch an unsere Mitarbeiterinnen sagen, die täglich aufs Neue die Mittagessen pünktlich an Sie ausgeliefert haben.Ab dem 31.10.2016 übernimmt unser Kooperationspartner "Frisch Menü" GmbH aus Baunatal die Essenszulieferung. „Frisch Menü“ bietet, wie wir auch, eine große Menüauswahl zu fairen Preisen. Rufen Sie uns an, wir vermitteln Sie gerne weiter.

 

 

Die Sozialstation bleibt in Fritzlar und Umgebung weiterhin der Pflegedienst, der für qualitativ hochwertige Pflege, Betreuung, hauswirtschaftliche Versorgung und ausführliche Beratung rund um das Thema Pflege steht. Es liegt uns sehr am Herzen, Sie insbesondere über die neuen Gesetze ab 2017 und die damit verbundenen neuen Regelungen der Pflegekassen (Pflegestufe / Pflegegrade) ausführlich zu informieren und fachlich zu beraten.

Das Team der Ökumenischen Sozialstation Fritzlar freut sich, weiter für Sie da sein zu dürfen.

Ihre Frau Eszter Facsko-Otto GF / PDL

 

 

_________________________________________________________________

                               

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ansprechpartnerin:
Eszter Facsko Otto
Geschäftsführende Pflegedienstleitung

 

Adresse:

Ökumenische Sozialstation

Gartenstraße 13

34560 Fritzlar 

Telefon: (05622) 2190

Fax: (05622) 915791

E-Mail:

sozialstation-fz@t-online.de 

 

Bürozeiten:

Montag - Freitag

10.00 - 13.00 Uhr

und nach Vereinbarung  

 

24 Stunden Rufbereitschaft unter der Telefonnummer:

05622 2190